Willkommen bei www.autofahne.ch

Auto-Fahnen-Ständer Diplomat-Air mit Saugfuss

Mehr Ansichten

Auto-Fahnen-Ständer Diplomat-Air mit Saugfuss
173,87 CHF
  • Kaufen Sie 2 für je 171,53 CHF und sparen Sie 2%
  • Kaufen Sie 5 für je 164,53 CHF und sparen Sie 6%
  • Kaufen Sie 10 für je 155,20 CHF und sparen Sie 11%

Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Standartenhalter mit Saugfuss für Ihre Auto-Fahne
  • für zeremonielle Zwecke
  • für Fahnen 25x25cm oder 20x30cm im Querformat
  • Premium-Qualität
ODER
Beschreibung

Details

Autofahne Diplomat-Air

Weil wir wissen, wie wichtig der erste Eindruck ist, haben wir in allen Bereichen die besten Fahrzeug-Beflaggungs-Systeme für Ihren repräsentativen Auftritt entwickelt. Der Diplomat-Air ist ein Ergebnis dieser Entwicklung.

Für ein möglichst einfaches aufsetzen auf Ihrem Fahrzeug haben wir diesen Standartenhalter mit einem Saugfuss ausgestattet. Über einen Hebel am Saugfuss lässt sich einfach ein hoher Unterdruck erzeugen.

Dieses Produkt wird in Deutschland gefertigt.

Details zu diesem Auto-Fahnen-Ständer

Auto-Fahnen-Ständer mit Saugfuss sind aus Sicherheitsgründen NICHT für den Strassenvehrker geeignet.

Die obere Kugel ist abschraubbar. Dadurch können Sie die Fahnen einfach austauschen.

Sicherheitshinweis zu Auto-Fahnen-Ständern mit Saugfüssen

Da Saugfüsse nie perfekt auf dem Fahrzeuglack aufliegen, verlieren sie langsam ihren Unterdruck und lösen sich dann schlagartig. Auch wenn sie teilweise über längere Strecken bei mittleren Geschwindigkeit gut haften sind Sie aus Sicherheitsgründen NICHT für den öffentlichen Strassenverkehr geeignet.

Die Geschichte von DIPLOMAT-FLAGS

Es war der Wunsch eines kleinen Jungen einmal mit einer Fahne vor zu fahren. So wie er es von Staatsempfängen im Fernsehen kannte. Statt zum Spitzenpolitiker formte ihn seine Ausbildung und Prägung jedoch zum Ingenieur.

Und so kam es wie es kommen musste. Als junger Hochschulabsolvent entwickelte er die besten und flexibelsten Fahrzeug-Beflaggungssyteme und nannte diese DIPLOMAT-FLAGS.

Revolutionär war sein erster magnetisch haftender und gleichzeitig Autobahntauglicher Standartenhalter Diplomat-1. Um auch bei hohen Geschwindigkeiten einen super magnetisch haftenden Fahnenträger zu erhalten, verbaute er im gummi-ummantelten Zustand reines Neodym, eine der begehrtesten seltenen Erden, legiert mit Bor und Eisen und schuf so einen Autofahnenständer der sich sicher mit über 500 N am Fahrzeug fest zieht.

Wie der Diplomat-1 werden die magnetischen und alle anderen Standartenhalter von DIPLOMAT-FLAGS damals wie heute im Autoland Deutschland designed, entwickelt, produziert, von Hand montiert und veredelt.

Noch heute fährt der kleine Junge von damals alle neu entwickelten Standartenhalter persönlich Probe – solange bis er sie für reif befindet unter seiner Marke DIPLOMAT-FLAGS angeboten zu werden. Der Name des einst kleinen Jungen: Matthias Jaekle. Heute ist er der Experte für Diplomaten-Autofahnen und Geschäftsführer der magFlags GmbH.

Schon lange ist er nicht mehr der Einzige, der seine Produkte fährt. So gibt es kaum ein Spitzenpolitiker, der noch nicht mit seinen Fahnen zu Verhandlungen vorgefahren ist und anschliessend die Welt veränderte.

Über die magFlags GmbH

Die magFlags GmbH ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das sich auf die Unterstützung von staatlichen Einrichtungen mit Fahnen spezialisiert hat. Zu ihren grössten Kunden zählen die zahlreichen Aussenministerien, Regierungen und internationalen Hilfsorganisationen in aller Welt. Neben Kunden wie dem Auswärtigen Amt, der UN und dem Internationalen Roten Kreuz beliefert magFlags aber auch zahlreiche Firmen und Privatpersonen. Hochwertige und repräsentative Fahnen für Ihre Fahnenmasten sind genauso im Programm wie spezialisierte Beflaggungs-Systeme für Diplomaten-Fahrzeuge.

Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Produktnummer Diplomat-Air
Produktion Made in Germany
Zeit bis zum Versand in Tagen Nein
Übersetzungen Nein
Flaggengröße 20x30cm
GTIN 4052392001642
Rueckgabequote unter 5% Ja
Haupt-Rückgabegrund Auto nicht magnetisch
Befestigung Saugfuß